Home
Gästebuch
Biografie
Veröffentlichungen
Nutteler Kaminabende
OBV  Wiefelstede
Verein Heinr. Kunst
Plattdüütsch Klenner
 


Der bekannte Volksschauspieler Heinrich Kunst aus Ofenerfeld (Ammerland) ist 1993 gestorben. Seine Hofstelle, auf der er sein ganzes Leben verbracht hatte, vererbte er der Gemeinde Wiefelstede.
Das alte Bauernhaus wurde von dem "Verein Begegnungsstätte Heinrich Kunst" restauriert und dient heute den örtlichen Vereinen und Gruppen als Versammlungs- und Begegnungsstätte. Durch die Aktivitäten der Vereinsmitglieder hat es sich inzwischen zu einem Kulturzentrum mit einem reichhaltigen Veranstaltungsprogramm entwickelt. Vorsitzender des Vereins Begegnungsstätte Heinrich Kunst ist
Dr. Dieter Thierfeld, Sandweg 17, 26215 Ofenerfeld, Tel. 0441/60422

Regelmäßig werden u.a. die folgenden plattdeutschen Veranstaltungen angeboten:

Plattdeutsch Schnacken mit Helma Neumann
Jeweils am 2. Dienstag im Monat um 20 Uhr

Warkeldag des Spieker-Schrieverkring
Plattdeutsche Schriftstellerinnen und Schriftsteller treffen sich zum Erfahrungsaustausch und zum "Warkeln".
An den Vorabenden lesen plattdeutsche Autoren in einer öffentlichen Veranstaltung aus ihren Werken.
 

Kamingespräche
Zu gemütlichen Kaminabenden am offenen Herdfeuer werden interessante Menschen eingeladen, die aus ihrem Leben berichten und aus ihren Werken lesen.
Beginn 20 Uhr

August-Hinrichs-Bühne im Heinrich-Kunst-Haus
Plattdeutsches Theater in einer ganz besonderen Atmosphäre

 
Top